FC Schweinberg II - SV Adelsheim 2:5

Nach ausgeglichenem Beginn ging Adelsheim in der 13. Minute mit 0:1 in Führung. Schweinberg war zunächst etwas geschockt, doch nach kurzer Zeit kam der FC wieder besser in die Partie und erzielte in der 33. Minute durch Kaufmann den Ausgleich. Die Freude währte nicht lange. Durch eine schöne Kombination in der 36. Minute gingen die Gäste erneut in Führung. Mit dem Halbzeitpfiff erzielte Adelsheim das 1:3. Kurz nach Wiederanpfiff erhöhten die Gäste durch ein Eigentor auf 1:4. Der FC steckte nicht auf und Yildiz verkürzte auf 2:4. Die Partie war wieder offen und Schweinberg hatte einige gute Einschussmöglichkeiten zu verzeichnen. Durch einen Konter in der 85. Minute erhöhte Adelsheim auf den 2:5-Endstand.

© Fränkische Nachrichten, Montag, 08.04.2013