Spendenaktion Volksbank Main Tauber

Auch dieses Jahr nehmen wir an der Spenden Aktion der Volksbank Main Tauber teil.

Unterstützen uns mit eurer Stimme

 

FC Schweinberg - Hainstadt 1:3

Öchsner sorgte in der 24. Minute mit einem sehenswerten Freistoß aus 25 Metern für die Führung der Hausherren. Der FC hatte das Spiel nunmehr im Griff undverbuchte weitere Chancen. In der 40. Minute stand plötzlich Wiese frei vor FC-Keeper Häfner, doch ging sein Ball am FC-Tor vorbei. Sekunden vor dem Pausenpfiff musste Knörzer aufseiten des FC nach einer Gelb-Roten Karte das Spielfeld verlassen.

Weiterlesen: FC Schweinberg - Hainstadt 1:3

 

Höpfingen II - Schweinberg 0:0

Chancenarm gestaltete sich der erste Teil des Derbys. Für Unterhaltungswert sorgten lediglich M. Keuths "Wirbeln" in der Nähe des TSV-Strafraums und Hans-Christian Barteschs Solo in Richtung FC-Terrain. M. Böhrer scheiterte bei der einzigen Großchance des ersten Hälfte an Gästetorsteher Häfner.

Weiterlesen: Höpfingen II - Schweinberg 0:0

 

SV Osterburken - Schweinberg 1:1

Gerechtes Unentschieden im Spitzenspiel

Die erste Torchance hatten nach 20 Minuten die Einheimischen, doch wurde die Hereingabe von links knapp vors Tor nicht verwertet. Wenig später leistete sich der SVO in der eigenen Hälfte einen Abspielfehler, doch der Gästestürmer nutzte die Gelegenheit ebenfalls nicht. Nach einer halben Stunde brachte der SVO einen Freistoß schön vor das Tor der Gäste. Gleich zwei SVO'ler kamen nicht an den Ball. Danach zeichnete sich der Gästetorhüter aus. Mit einem tollen Reflex verhinderte er einen Torerfolg eines SVO-Stürmers, der am Elfer frei zum Schuss kam.

Weiterlesen: SV Osterburken - Schweinberg 1:1

 

FC Schweinberg - Götzingen 5:3

In der richtungsweisenden Partie gegen den TSV Götzingen hatte der FC Schweinberg bereits in der ersten Minute mächtig Glück, als ein Heber über den herauseilenden Torwart nur knapp am Tor vorbeiging. Es ging munter weiter, und nach einem elfmeterwürdigen Foul an Ph. Baumann verwandelte Öchsner den fälligen Strafstoß sicher zum 1:0. Den nächsten Höhepunkt in einem abwechslungsreichen Spiel gab es in der 35. Minute. Nach einem Abpraller packte Keuth die "Keule" aus und jagte den Ball aus 20 Meter in die Maschen des TSV-Tores.

Weiterlesen: FC Schweinberg - Götzingen 5:3

 

Seite 2 von 39

News

Von 7- 10 Juli ist wieder unser Sportfest, über ein besuch würden wir uns sehr freuen https://t.co/9EmE6r8GEk
22h
🔴⚫️Unsere Mannschaft schickt einen Gruß aus Malle ⚫️🔴#kreispokalsiegergrüsstausmalle #malle https://t.co/jVdJZHcsAj
Diesen Sonntag hat die 2. Mannschft ihr letztes Spiel für diese Saison, im Heimspiel FC Schweinberg - FC Zimmern.... https://t.co/LIndugtpjx

Besucherzähler

Heute49
Gestern132
Woche216
Monat545
Insgesamt57226